Schimmel- und Kondensschutz

Vergrößerung eines Schimmelpilzes

Ein Befall durch Schimmelpilze, sowohl in Privathaushalten als auch in Industrie- und Lebensmittelbetrieben, ist immer mehr verbreitet, was einen wirksamen Schimmelschutz unumgänglich macht. Meist ist dies auf eine einzige Ursache zurückzuführen: Ein zu hoher Grad an Feuchtigkeit. Feuchte Oberflächen sind für die genügsamen Schimmelpilze quasi alles, was sie zur Sporenkeimung und ein erfolgreiches Wachstum benötigen. In puncto Nährstoffbedarf sind sie nämlich äußerst anspruchslos: Bereits ein kleines Staubkörnchen genügt ihnen. Neben der Beseitigung der baulichen Mängel ist dann ein professioneller Schimmelschutz unabdingbar.

Schimmelpilzbefall ist nicht nur ein optisches Problem: Eine erhöhte Konzentration von Schimmelpilzsporen in Räumen kann zu gesundheitlichen Problemen mit allergieähnlicher Symptomatik bei Menschen führen. In lebensmittelverarbeitenden Betrieben stellen die Sporen eine potentielle Verunreinigungsquelle der Nahrungsmittel und somit eine Gefährdung der Produktqualität dar. Schon allein daran lässt sich erkennen, wie wichtig ein effektiver Schimmelschutz ist.