Leitfaden für Betonoberflächen


Produkt

Durchschnittliche Filmstärke 

Anwendung

A. Staubbindende Produkte

 

 

1. 2 x Temafloor Fluat

0 mm

Binded Staub in industriellen Räumen, Warenlager und Parkhäusern.

2. Imprägnierende Produkte
- Lösemittelhaltiger oder wässriger, 2-komponentiger Epoxidlack
- Feuchtigkeitsbindender Polyurethanlack
1-2x Temafloor 25 Clear oder Fontedur FL Matt Betonlack

- Urethanöl
1x Ensi (10%-20% verdünnt)
1x Ensi

< 0,02 mm







< 0,04 mm

Fußböden die einer moderaten Belastung in Lager und Industriegebäuden ausgesetzt sind sowie zur Bindung von Staub.





Widerstandsfähig gegen Abrieb und Reinigung. Geeignet für Betonböden und -wände in der Industrie, Lager- und Kellerräumen.

B. Farben

 

 

- 2-komponentige Epoxidfarbe
2-3x Fontecoat FL 100

 

0,04-0,1 mm

Alte und neue Betonböden die einer moderaten mechanischen und chemischen Belastung in Industrie- und Lagerräumen ausgesetzt sind.

 

 

2-3x Temafloor 50 Epoxidfarbe

Als Endanstrich für neue und alte Schwimmbecken.

C. Lösemitelfreie Farben, Lacke und Beschichtungen

 

 

2x Temafloor 150 Epoxidfarbe
2x Temafloor 200 Grundierung Epoxidlack
2x Temafloor 210 Epoxidlack
1-2x Temafloor 220 W Grundierung Epoxidlack
1-2x Temafloor 400 Epoxidlack
1x Temafloor P 300 Epoxidbeschichtung

 

Alte und neue Betonböden die einer moderaten mechanischen und chemischen Belastung in Industrie- und Lagerräumen ausgesetzt sind.

Mosaikflocken-Fußboden:
2x Temafloor 150 Epoxidfarbe + Mosaikflocken, 30 g/qm
1-2x Temafloor 210 Epoxidlack
1-2x Temafloor 400 Epoxidlack

 

0,1-0,5 mm

Alte und neue Betonböden die einer moderaten und oder hohen mechanischen Belastung ausgesetzt sind. Geeignt für Läden, Ausstellungsräume, Maschinenräume und Keller.

 

Alte und neue Betonböden di einer moderaten oder hohen mechanischen und chemischen Belastung ausgesetzt sind. Geeignet für industrielle Produktionshallen, Lagerräume und Flure.

D. Selbstnivellierender Estrich

 

 

1-2x Temafloor 200 Grundierung Epoxidlack
1x Temafloor 3000 Epoxidestrich

1,0-4,0 mm

Geeignet für Betonböden die einer hohen chemischen oder mechanischen Belastung ausgesetzt sind sowie für GaBelstaplerflure in Industrie- und Lagerräumen. Ebenso für Fußböden geeignet, wenn eine gleichmäßige, hygienische und leicht zu reinigende Oberfläche benötigt wird, z.B. Krankenhäuse, Laboratorien, Produktionshallen für pharmazeutische Produkte oder Lebensmittel. 

1-2x Temafloor 400 Grundierung Epoxidlack
1x Temafloor PU Polyurethanestrich 

1,0-4,0 mm

Beton- und Asphaltemulsions-Fußböden die einer starken mechanischen Belastung in Industrieanlagen oder Reparaturwerkstätten ausgesetzt sind. Ebenso für Ladebühnen oder Klima-Technik-Räume. Schallschluckend.

 

E. Mortars

 

 

1-2x Temafloor 400 Epxoidlack
1x Temafloor 4000 Epoxidestrich
1-2 x Temafloor 400 Epoxidlack

 

Acryl-System
1x Temafloor AC102 Grundierung
1x Temafloor AC501
1x Temafloor AC601 Klar




1x Temafloor AC102 Grundierung
1x Temafloor AC502
1x Temafloor AC602 Klar





1x Temafloor AC102 Grundierung
1x Temafloor AC509
1x Temafloor AC609 Klar

> 3,0 mm





>3,0 mm






>3,0 mm







>3,0 mm 

Alte und neue Betonböden die einer hohen mechanischen oder chmischen Belastung ausgesetzt sind, wie in der mechanischen oder chemischen Industrie und Lebensmittelbetrieben.

Widerstandfähig gegen hohe mechanische oder chemische Belastungen. Empfohlen für Fußböden in gewerblichen Gebäuden, Lagerräumen, Laboratorien sowie Produktionshallen für pharmazeutische Produkte und oder Lebensmitteln.

Geeignet für Fußböden bei Temperaturveränderungen, Feuchtigkeit oder längeren Kältephasen.
Geeignet für Terrassen, Balkonie, Unterstände auf Sportanlagen, Laderampben, Parkplätzen, Ampelbrücken sowie Tiefkühl- und Kühlräume.

Geeignet für Böden, die hygienisch, wasserfest und leicht zu reinigen sein müssen. Kann für Böden in der Lebensmittelindustrie, gewerbliche Küchen, Bäckerein oder Tiefkühler verwendet werden.

F. Leitfähige Beschichtungen

 

 

1-2x Temafloor 200 Grundierung
1x Temafloor 310 ESD
1x Temafloor 4000 ESD
1x Temafloor 401 Epoxidlack

> 3,0 mm

Für Betonböden die einer hohen mechanischen und einer moderaten chemischen Belastung in der Prozess- und Elektroindustrie ausgesetzt sind, bei der eine Leitfähigkeit entsprechend IEC 61340-5-1 verlangt wird.


 

 

Beschichtungen für Wände und Decken

Oberflächen die Belastungen ausgesetzt sind, Anwendungsbeispiele

Farbsystem

Empfohlene Filmstärke

Abnutzung, Schmutz
Treppenhäuser, Flure, Büroräume, Ladenräume, Lagerräume, Industrieplätze, Werkstätten, etc. Wände und Decken die Abrieb und Schmutz ausgesetzt sind. Waschbarkeit erforderlich.

Anstrich mit wasserbasierten Farben:
2x Fontex AC 45 auf Acryl basierender Deckanstrich

 

 

ca. 100 μm

Feuchtigkeit, Abnutzung, Schmutz
Aufenthalts- und Waschräume für Personal, Molkerein, Produktionshallen der Lebensmittelherstellung, Rinderzucht, etc. Wandoberflächen die einen Schutzanstrich als Feuchtigkeitsbarriere erfordern. Oberflächen die regelmäßig abgewaschen werden.

Anstrich mit wasserbasierten Farben:
1x Presto LV Füller

1-2 x Luja Feuchtigkeitsstopp

1x Luja Deckanstrich

 

 

100-150 μm

Feuchtigkeitsbarriere, chemische Belastung
Feuchte Anlagen, z.B. Papierfabriken, Produktionsräume in der chemischen Industrie, Autowaschanlagen, etc. Wände und Decken die chemischen Angriffen ausgesetzt sind.

(1x Presto LV Füller, wenn nötig)
1x Temachlor 40 *)
1-2x Temachlor 40 Chlorkautschuk

Alternativ:
(1x Presto LV Füller, wenn nötig)
1x Temacoat RM 40*)
1x Temacoat RM 40 Epoxidfarbe

200-250 μm

*) Der erste Anstrich sollte um 30% verdünnt werden.


 

Beschichtungen für Betonsilos, -becken und container 

Oberflächen die Belastungen ausgesetzt sind, Anwendungsbeispiele

Farbsystem

Empfohlene Filmstärke

Kontakt mit dem Erdreich oder Wasser

3x Tematar TFA *) Epoxidfarbe

ca. 300 μm

Schwimmbecken, etc.

3x Temafloor 50 *) Epoxidfarbe

Alternative:
3x Temacoat GPL *) Epoxidfarbe

150-200 μm

150-200 μm

Mechanischer Abrieb
Rasen, Kohlebunker, etc.

2x Temaline NL *) Epoxidfarbe

ca. 400 μm

*) Der erste Anstrich sollte um 30% verdünnt werden.

Detailierte Informationen über die Eigenschaften der Farben, Anwendungs- und Gebrauchshinweise sind im entsprechenden Datenblatt notiert.